Virenschleuder-Preis
Wir machen ansteckendes Marketing der Publishing-Branche sichtbar. Von Leander Wattig – in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse. #vsp14
 


Es sind schon echt schöne Nominierungen für den Virenschleuder-Preis zusammen gekommen und der Erfahrungsaustausch ist in vollem Gange. Genau darum geht es uns ja und deshalb werden alle Nominierungen auf der Website veröffentlicht.

Ihr findet alle bisherigen Nominierungen der 3 Kategorien unten aufgelistet und verlinkt. Das Spiel ist bekannt: Die 10 Nominierungen jeder Kategorie mit den jeweils meisten Stimmen kommen auf die Shortlist (Auswahlkriterien). Aus den 3 Shortlists wählt dann unsere hochkarätig besetzte Jury die Preisträger aus. Die Sieger werden auf der Frankfurter Buchmesse bei unserer Preisverleihung mit DJ, Freigetränken und buntem Programm bekannt gegeben, für die erlesen.tv auch wieder einen Livestream bereitstellen wird.

Jetzt aber gilt: Nutzt die Chance und macht mit. Reicht noch bis Ende September Eure Nominierungen ein. Das kostet nichts, tut gar nicht weh und bringt im Gegenteil ganz viel – Euch und uns. Alle profitieren vom Teilen der Erfahrungen. Spaß macht es auch. Und noch etwas on top: Jeder Nominierte kann sich in Hamburg von unserem Partner erlesen.tv einen Video-Clip anfertigen lassen – kostenlos.

Ansteckendste Maßnahme/Strategie

Ansteckendste Idee

Ansteckendste Persönlichkeit