Simone Dalbert: Die hohe Kunst des Geschenkband-Kringelns

Simone Dalbert

Simone Dalbert (www.papiergefluester.com) kann nicht ohne Bücher. Als Buchhändlerin bringt sie ihre Lieblinge täglich in Umlauf und steckt Kunden mit ihrer Begeisterung an. Hier gewährt sie uns nun Einblicke in die Welt des Buchhandels, die hinter den Kulissen die eine oder andere Kuriosität zu bieten hat.

Das erste, was Praktikanten im Kassenbereich dürfen, ist normalerweise Geschenke einpacken. Damit sind sie uns eine riesige Hilfe, meistens braucht es dazu auch keine größere Einweisung. Geschenkpapier hier, Geschenkband dort, Tesafilm direkt vor der Nase, auf geht’s.

In unserem hauptsächlich von Frauen ausgeübten Beruf, haben wir meistens auch weibliche Praktikantinnen. Dass Frauen besser Geschenke einpacken als Männer, ist eigentlich nur ein Gerücht, das einige meiner Kollegen täglich widerlegen. So ganz aus dem Nichts kommt es aber doch nicht, wie mir eines Tages ein männlicher Praktikant bewies.

Auf meine Bitte hin, doch schon mal das Buch als Geschenk einzupacken, wurde er leicht nervös. Also erlöste ich ihn, übernahm den Teil mit dem Papier selbst und meinte, er könnte ja schon mal das Geschenkband abschneiden und kringeln. Tapfer stellte er sich der Aufgabe, fand die Schere und schnitt ein Stück Band ab, das er dann scheinbar durch Telepathie zu einer Änderung seiner äußeren Form bewegen wollte. Er betrachtete es äußerst intensiv. Als ich ihn vorsichtig fragte, ob er denn noch nie ein Geschenkband gekringelt hätte, bekam ich tatsächlich ein „Nein, noch nie“ zur Antwort.

Also startete ich den Workshop „Geschenkband kringeln for beginners“. Es ist gar nicht so einfach, eine Tätigkeit zu beschreiben, die man schon automatisch ausführt. Schere in die eine Hand, offen. Band in die andere Hand, drüber legen, ziehen und sich dabei nicht in den Daumen schneiden. Auch ich lernte an dem Tag noch so einiges, nämlich auf wie viele verschiedene Arten man ein Geschenkband über die Schere ziehen kann, ohne dass es auch nur zu einem einzigen Kringel kommt.

Letztendlich besiegte er das Band aber doch und wurde im Laufe des Praktikums zu einem meisterlichen Geschenkband-Kringeler. Seine Mutter hat sich später dafür bedankt, dass ihr Sohn so praktische Sachen bei uns gelernt hat.

—————————————-
Abo + Austausch: Feed, E-Mail, Facebook, Google+, Twitter, Über IMWMB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.